• Axialkolbenpumpe Typ V60N-130. Foto: InLine Hydraulik

Hydraulik für Kraftpakete


In Lkw erzeugen Pumpen die hydraulischen Kräfte. Die InLine Hydraulik GmbH aus Berlin bietet Axialkolbenpumpen der Baureihe V60N, die völlig neue Möglichkeiten eröffnen sollen.


Heute sind Lkw viel mehr als Transportvehicel, es sind moderne und universal genutzte Arbeitsgeräte. Laden und Heben, Reinigen und Entsorgen, Straßenbau und Kühlung – das alles sind Aufgaben, die Nutzer mithilfe von Trucks erledigen.

So ist es kein Wunder, dass diese Fahrzeuge mit umfangreicher Hydraulik zu regelrechten Kraftpaketen werden. Dabei ist es die Hydraulik, die mit ihrer Kompaktheit und mit ihrer Leistungsdichte solche schweren Arbeiten auf relativ kleinen Fahrzeugen möglich macht. In hohen Leistungsklassen sind Axialkolbenpumpen an Bord. Hier bietet InLine Hydraulik GmbH mit der Baureihe V60N zahlreiche neuartige Optionen, diese Kräfte extrem einfach nutzbar zu machen: Das Unternehmen geht mit seiner V60N für alle hydraulischen Aufgaben an den Lkw-Nebenabtrieb.

Traditionell findet man dort nur Konstantpumpen oder einfache Verstellpumpen mit Load-Sensing-Regler und ohne Option eines Durchtriebs. Jetzt aber besteht die Möglichkeit, am Nebenabtrieb auch elektrische Regelungen, Tandempumpen und sogar Anwendungen im geschlossenen Kreis aufzubauen. Das ist laut Anbieter die einfachste und direkte Nutzung hydraulischer Kräfte: InLine Hydraulik arbeitet ohne separate Hilfsaggregate auf dem Chassis, ohne teure zwischengeschaltete Getriebe und ohne zusätzliche Gelenkwellen.

Ermöglicht wird dieser kosten- und gewichtsreduzierende Aufbau durch die V60N mit ihrem großen Sortiment an mechanischen, hydraulischen und elektrischen Pumpenreglern und mit verschiedenen Gehäusevarianten – je nach gewünschter Anwendung.



FACHZEITSCHRIFTEN

 

EVENT-KALENDER

 

INDATAMO